top of page

Aktuelles

7.5. 2024 GGR genehmigt Umbau des Löschbergplatz für 1.39 Millionen Franken

Kritik der  Bürgerlichen an den immensen Kosten

 

Zum Sinn der Neugestaltung – und vor allem zu deren Kosten – klafften die Meinungen im GGR auseinander.

Die SP (Blanka Fluri: «Ein Mehrwert»), das Freie Spiez (Matthias Maibach: «280’000 Franken fürs Optische») und

die EVP (Dario Frey: «Eine saubere, barrierefreie Lösung») signalisierten ihre Unterstützung.

Anders die Bürgerlichen: Die FDP (Stefan Kurth) kritisierte die «unverhältnismässig hohen Kosten».

Benjamin Carisch (EDU) sprach von einem «Luxusprojekt». Die SVP (Andreas Grünig) blies ins selbe Horn – und ging noch einen Schritt weiter: Sie beantragte, das Geschäft sei an den Gemeinderat zurückzuweisen.

 

Das links grün dominierten Spiezer Parlament befand die hohen Kosten für den Umbau des Lötschbergvorplatz von 1'387'000 CHF als gerechtfertigt und lehnte den Rückweisungsantrag der SVP mit 21 zu 15 Stimmen ab

Wir hoffen, dass aus dieser hohen Investition ein entsprechender Mehrwert  für die Spiezer Steuerzahlenden entsteht.

Ausgabedisziplin entsteht durch weniger verfügbaren Mittel, deshalb unterstützen Sie unsere moderate  Steuersenkungsinitiative

Wir bleiben für Sie dran Ihre SVP Spiez!                       

28.3.2024 Steuersenkungsinitiative mit 1012 beglaubigten Unterschriften  EGG

Medienmitteilung der Gemeinde

Steuerinitiative zustande gekommen
Das Initiativkomitee des bürgerlichen Forums Spiez hat am 1. März 2024 eine Initiative zur Senkung
der Spiezer Steueranlage mit insgesamt 1’012 gültigen Unterschriften eingereicht. Die Initiative
ist somit zustande gekommen. Die Initiative fordert die Senkung der Spiezer Steueranlage
von 1.65 auf 1.60 Einheiten. Der Grosse Gemeinderat wird die Initiative voraussichtlich an der
Sitzung vom 24. Juni 2024 behandeln. Die abschliessende Zuständigkeit liegt beim Volk. Die Urnenabstimmung
ist am 9. Februar 2025 geplant.

Noch nie in der Spiezer Politikgeschichte kam eine Initiative mit über 1000 gültigen Unterschriften zustande. Das zeigt deutlich, dass wir ein wichtiges Anliegen der Bevölkerung aufgenommen haben.

 

Wir freuen uns über diesen Erfolg und schauen der Urnenabstimmung zuversichtlich entgegen.

 

Wir bleiben für Sie dran Ihre SVP Spiez 

Urs Eggerschwiler                                   

4.3.2024  Die SVP Spiez stellt im Jahr 2024 den höchsten Spiezer!  EGG

Die SVP Spiez übernimmt dieses Jahr mit Urs Eggerschwiler das Ratspräsidium des Grossen Gemeinderat

 

"Ich freue mich die Sitzungen des Grossen Gemeinderat
leiten zu dürfen und hoffe auf konstruktive Ratssitzungen
mit wertvollen Ergebnissen für die Gemeinde Spiez."

 Hier geht's zum Artikel im Thuner Tagblatt

                                                                                                Urs Eggerschwiler bei der Schifflände in Einigen

Eggerschwiler Schiffländte.webp
bottom of page